RSS-Feed

Global Food Summit 2017 in Berkeley: Strategic Perspectives on Innovation in Agrifood Supply Chains

Agrifood Supply Chains | Global Food Summit 2017
Agrifood Supply Chains | Global Food Summit 2017

Global Food Summit 2017 in Berkeley

Die Kooperation der University of California, Berkeley und der LEBENSMITTELWIRTSCHAFT setzt sich auch in 2017 fort. Vom 18.-20. April findet in Berkeley ein 3-tägiger Workshop statt. Strategische Überlegungen und Ansätze zu Innovationen in der Agrar und Ernährungswirtschaft sowie Folgen für die Lebensmittelprozesskette stehen im Mittelpunkt. Gemeinsam werden grundlegende Parameter der innovativen Agrar- und Ernährungswirtschaft diskutiert und wie sie in Prozessen, Produkten und Systemen erfolgreich umgesetzt werden. Eine Vielzahl von unternehmerischen Beispielen belegen, wie die Innovationen kreativ umgesetzt und im Markt etabliert werden. Details finden Sie unter Program Description: To learn more about this program, visit Program Description page

Im Workshop werden strategische Konzepte vorgestellt, in denen Innovationen umgesetzt werden. Dabei wird auch das Marktumfeld untersucht und dargestellt, sowohl etablierte Märkte wie die USA und Europa, wie auch schnell wachsende Märkte wie Asien, Lateinamerika und Afrika.
Abschließend werden im Workshop „new orders“ analysiert, die neu dazugekommenen Regulierungen und politischen Maßnahmen und welche Chancen und Herausforderungen sie für den Innovationsprozess bringen können.

Jede Session umfasst Beiträge von Führungskräften aus der Branche, die bereits erfolgreich Innovationen im Supply Chain Design umgesetzt haben. Flankierend werden die Themen durch Moderatoren und wissenschaftliche Diskussionen im Plenum vertieft.

So können Teilnehmer aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft, der Politik und der Verwaltung für sich aus den Erfahrungen anderer lernen, sich mit internationale Experten austauschen, eigene Ideen vorbringen und testen, und darüber ihre Strategien im Unternehmen, der Verwaltung, und Politik  entsprechend besser planen. Teilnehmer aus dem wissenschaftlichen Umfeld erhalten einen Einblick in den neuesten Stand der Entwicklungen von Unternehmensstrategien zur Produkteinführung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft unter sich verändernden Rahmenbedingungen.

Neben der LEBENSMITTELWIRTSCHAFT sind weitere Kooperationspartner: Giannini Foundation, the College of Natural Resources at UC Berkeley, Mars, Inc., Solidaridad North America.

Den detaillierten Programmablauf mit den Sprechern finden Sie über folgenden Link: https://iep.berkeley.edu/content/strategic-perspectives-innovation-agrifood-supply-chains

Die Anmeldung finden Sie hier: https://iep.berkeley.edu/content/iep-strategic-perspectives-innovation-agrifood-supply-chains-registration

Share