RSS-Feed

PM: Startup „Knödelkult“ gewinnt Innovationspreis beim Crowdfunding Award „Meine Spezialität“

Pressemitteilung: Innovativ, lecker, nachhaltig, Foto: Knödelkult.
Pressemitteilung: Innovativ, lecker, nachhaltig, Foto: Knödelkult.

PRESSEMITTEILUNG
Berlin, 22. September 2016

Innovativ, lecker, nachhaltig
Startup „Knödelkult“ gewinnt Innovationspreis beim Crowdfunding Award „Meine Spezialität“

Zur Vergabe des Innovationspreises der Jury beim Crowdfunding Award „Meine Spezialität“ an das Startup „Knödelkult“ erklärt der Geschäftsführer des Vereins DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT in Berlin, Stephan Becker-Sonnenschein:

Das Konzept von „Knödelkult“ überzeugt die Jury, weil eine Gedankenkette ganz einfach neu gedacht wurde. Sie machen mit Brot von Gestern gewürzte Fertigknödel im Glas als eigenständige haltbare Gerichte. Ein innovativer Ansatz der zugleich Lebensmittelverschwendung verhindert. Der Knödelkult verdient daher den Innovationspreis unseres Awards „Meine Spezialität“. Wir freuen uns, dieses Projekt mit dem Innovationspreis der Jury auszuzeichnen. Der „Knödelkult“ erhält von DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Eine Beschreibung des Projekts auf der Crowdfunding Plattform von Startnext finden Sie hier. https://www.startnext.com/knoedelkult

Mitglieder der Jury sind:

  • Friedhelm Dornseifer, Präsident Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVLH)
  • Karin Bergmann, Referat Wissenschaft „DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT“
  • Stefan Töpfl, Advanced Research Manager, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V. (DIL)
  • Jörg Schillinger, Pressesprecher: Leiter Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit Dr. August Oetker KG
  • Markus Sauerhammer, Leitung Kooperationen bei Startnext
  • Stephan Becker-Sonnenschein, Geschäftsführer „DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT“

Die Finanzierungsphase des Crowdfunding Wettbewerbs endet heute am 22. September 2016 um 23.59 Uhr. Bis dahin können Unterstützer ihren Lieblingsprojekten weiterhin helfen, die Finanzierungsschwelle zu erreichen.

Der Award „Meine Spezialität” ist als Auszeichnung für besonders engagierte Food Startups gedacht. Der Preis will die breite Palette an Lebensmittel-Spezialitäten und das innovative Potenzial der Lebensmittelwirtschaft zeigen. Acht Projekte sind bereits vergangene Woche mit Preisen ausgezeichnet worden. Insgesamt hat DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT Preisgelder in Höhe von 24.000 Euro vergeben. Hier geht es zur Wettbewerbsseite mit allen Projekten und Platzierungen. https://www.startnext.com/en/pages/dielebensmittelwirtschaft#contest

Alle Gewinner werden am 9. November 2016 zum Symposium “Das sollst du essen! – Orientierung versus Bevormundung geladen und werden Ihre Projekte dort vorstellen können.

Hier können Sie die Pressemitteilung auch als pdf herunterladen.

 

Zum Verein DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT
Der Verein DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT ist eine Informationsplattform und Denkfabrik, die aktiv die Diskussion um Lebensmittel gestaltet und das Verbrauchervertrauen gegenüber Erzeugern, Herstellern und Händlern von Lebensmitteln stärkt. Der Verein ist Ansprechpartner für Medien und Themenquelle durch regelmäßige Beitragsreihen und Debatten.

Pressekontakt:
Andreas Hennecke
Telefon: 030-319 85 05 -53
presse@lebensmittelwirtschaft.org
www.lebensmittelwirtschaft.org